O Sommerfrühe blau und hold! Es trieft der Wald von Sonnengold, in Blumen steht die Wiese; die Rosen blühen rot und weiß, und durch die Fluren wandelt leis, ein Hauch vom Paradise. Emanuel Geibel (1815 - 1884), deutscher Lyriker und Dramatiker © KGV Neuland e.V. - 2019